facebook twitter whatsapp email

Moderne Eigentumswohnungen ehemalige "Kammfabrik"

  • Wohnverhältnis
    Eigentum
  • 2351 Wiener Neudorf
    Europaplatz 8
  • Bauträger
    Wien-Süd
  • Baubeginn
    Frühjahr 2020
  • Fertigstellung
    2022

Brigitte Kitzwögerer

Kundenberatung - Erstbezug

Tel.: +43 1 866 95 1432

Fax: +43 1 866 95 1447

b.kitzwoegerer@wiensued.at

Petra Posch-Geutner

Kundenberatung - Erstbezug

Tel.: +43 1 866 95 1431

Fax: +43 1 866 95 1447

p.posch-geutner@wiensued.at

Projektfolder

Objektbeschreibung

Freifinanzierte Eigentumswohnungen in schöner Grünlage

Auf dem Areal der ehemaligen “Kammfabrik” in Wiener Neudorf errichtet die “Wien-Süd” eine 3-geschoßige Wohnhausanlage, in der sich auf 3 Stiegen verteilt insgesamt 84 frei finanzierte Eigentumswohnungen befinden werden. Die exklusiven Wohneinheiten mit 2 bis 4 Zimmern bieten zwischen ca. 55 m² und 116 m² Wohnnutzfläche sowie schöne Freibereiche in Form von Loggien, Balkonen und Gärten samt Terrasse. Errichtet wird auch eine Tiefgarage mit 120 KFZ-Abstellplätzen.

Die Highlights:

Mobilitätskonzept

Die Marktgemeinde Wiener Neudorf richtet ihr Planen und Handeln darauf aus, die Umweltressourcen Klima, Luft, Wasser, Boden und Artenvielfalt zu schützen, zu verbessern, zu erhalten und für zukünftige Generationen zu sichern. Gemeinsam mit der „Wien-Süd“ wurde für die Wohnhausanlage am Europaplatz ein Mobilitätskonzept erarbeitet, das die Reduktion des motorisierten Individualverkehrs zum Ziel hat.
Eine Neuorientierung weg vom Auto, hin zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrad oder Fußverkehr soll durch zahlreiche Maßnahmen gefördert werden, z. B. durch die Bezuschussung der Kosten von Jahresnetzfahrkarten oder das zur Verfügung stellen von Leihanhängern für Fahrräder. Informationen dazu erhalten Sie von unserer Kundenberatung.

Fiber To The Home (FTTH)

Die „Wien-Süd“ geht mit der Zeit – und das so schnell wie möglich. Deshalb sind alle Wohnungen der Wohnhausanlage mit Glasfasertechnologie ausgestattet – und zwar bis in die Wohnung selbst, echtes „Fiber to the Home“. Die angewendete Technologie ermöglicht es den Bewohnern, einerseits über die hauseigene LWL – SAT-Anlage bis zu 2000 TV-Programme zu empfangen, andererseits Telekommunikationsanbieter (Internetanbieter) beliebig zu wählen. Dabei ermöglicht FTTH aus technischer Sicht Bandbreiten bis zu 1000 Mbit/s – Streamen in der neuen Dimension!

Ausstattung

  • Barrierefreier Zugang
  • Fahrradabstellraum
  • Garage
  • Kinderwagenabstellraum
  • Lift
  • Niedrigenergiestandard
  • Parkplätze
  • Spielplatz