Heute erreichbar: 7:30 - 14:30 Uhr
Heute erreichbar: 7:30 - 14:30 Uhr

Datenschutzerklärung

Verantwortliche
Verantwortlicher/Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Gemeinnützige Bau- u. Wohnungsgenossenschaft „Wien-Süd“ eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftung, Untere Aquäduktgasse 7, 1230 Wien; Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft “Arthur Krupp” Ges.m.b.H., Neugasse 11, 2560 Berndorf; B-SÜD Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft m.b.H., Ruster Straße 8a, 7000 Eisenstadt; WSO Gemeinnützige Bau- u. Wohnungsges.mbH., Hollabererstraße 8-10, 4020 Linz; Gemeinnützige Bau- und Wohnungsgenossenschaft MERKUR, Elisenstraße 40-42, 1230 Wien

Art bzw. Kategorie der gespeicherten Daten
Die Verantwortlichen erheben und verarbeiten folgende Kategorien von Daten der betroffenen Person
(1)    Name, Kontaktdaten
(2)    Geburtsdaten, Familienstand, Anzahl und Alter der im Haushalt lebenden Personen, Staatsbürgerschaft
(3)    Informationen über Einkommens- und Vermögensverhältnisse und Bankverbindung
(4)    Freiwillig bekannt gegebene Informationen u. a. über Wohnungsvorlieben, -wünsche, -anfragen
(5)    Bekannt gewordene Informationen im Rahmen des Bestands/Mietverhältnisses (z. B. Anfragen, Beschwerden, Schadensmeldungen)
(6)    Daten aus anderer Quelle, insbesondere öffentliche Register, Behörden (Melderegister, Gewerberegister udgl., Bonitätsauskünfte von dazu befugten Institutionen

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage
Zur Verfügung gestellte Daten der betroffenen Person werden von dem Verantwortlichen gesammelt und verarbeitet, um jener Person, im Sinne deren Wohnungsansuchens, passenden Wohnraum anbieten zu können; dieser Person erwächst daraus jedoch kein Anspruch. Die Datenspeicherung und –verarbeitung erfolgt weiters zur zweckmäßigen Ausübung des Unternehmens der Verantwortlichen als gemeinnützige Bauvereinigung gemäß Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz, d.h. als Vermieter und/oder Verwalter von Wohn- und Geschäftsräumlichkeiten (bspw. Mieterevidenz, Mietenbuchhaltung) und zur Erfüllung der sie als solche treffenden Verpflichtungen, insbesondere der Wohnbauförderungsgesetze der Länder.
Die Be- bzw. Verarbeitung der Daten erfolgt auch automatisiert, um persönliche Aspekte der betroffenen Person zu analysieren und zu bewerten; vor allem um der betroffenen Person ein weitestgehend ihren Wohnraumwünschen entsprechendes Wohnraumangebot machen zu können.
Die Verarbeitung der Daten der betroffenen Person erfolgt auf Grundlage der freiwilligen Zurverfügungstellung, Vertrag sowie in Ausübung der die Verantwortlichen adressierende gesetzlichen Regelungen (insbesondere Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz, Mietrechtsgesetz, Heizkostengesetz, Wohnungseigentumsgesetz, Wohnbauförderungsgesetze der Länder, samt jeweilige begleitende Rechtsakte).

Übermittlung von Daten
Daten der betroffenen Person werden im Anlassfall an folgende Kategorien von Empfängern übermittelt:
– Behörden und/oder Dienststellen des Bundes, der Länder oder Gemeinden, insbesondere bezogen auf die einschlägigen, die Verantwortlichen treffenden gesetzlichen Verpflichtungen (z. B. Wohnbauförderungsgesetze);
– Gewerblich bzw. unternehmerisch tätige Professionisten/handwerkliche Betriebe, Energieversorger; Bankinstitute, soziale Einrichtungen;
– Auftragsverarbeiter: zum Zweck des Kontaktes mit der betroffenen Person im Zusammenhang mit dem zwischen Verantwortlichen und jener Person bestehenden Rechtsverhältnisses; zum Zweck der Erfüllung eines bestehenden Vertragsverhältnisses; zum Zweck der Verfolgung von rechtlichen Interessen.

Dauer der Datenspeicherung
Daten werden jedenfalls für die Dauer der Vormerkung der betroffenen Person als Wohnungssuchende/r bzw. für die Dauer des Bestehens eines Bestandsverhältnisses zwischen betroffener Person und Verantwortlicher gespeichert. Darüber hinaus werden Daten der betroffenen Person zur Verfolgung von Rechtsansprüchen der Verantwortlichen gespeichert bzw. bis zum Einlangen eines berechtigten Antrages auf Löschung.

Information über die Rechte der betroffenen Person
Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die Kategorien der Daten; die Verarbeitungszwecke; Empfänger oder Kategorien von Empfängern; falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer.
Die betroffene Person hat das Recht auf Berichtigung von sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten; sie hat weiters das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen deren Verarbeitung sowie das Recht auf Löschung der Daten, wenn und soweit die Daten unrichtig sind, der Zweck für die Verarbeitung weggefallen ist, die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wird; dies alles nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten.
Das Recht auf Löschung oder Einschränkung besteht unter anderem nicht, sofern die Speicherung und Verarbeitung zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen des Verantwortlichen erfolgt.
Die betroffene Person hat das Recht auf Übertragung der Daten gemäß der entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen sowie, wenn Daten von anderen als der betroffenen Person erhoben werden, die Quelle dieser Daten.

Hinweis bei der Geltendmachung der genannten Rechte
Die betroffene Person nimmt zur Kenntnis, dass bei Verweigerung der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, der Zurückziehung der Einwilligung oder der Geltendmachung des Rechts auf Löschung eine weitere Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten nicht (mehr) erfolgt, jedoch damit auch eine zukünftige Bearbeitung des Wohnungsansuchens – und damit auch ein mögliches Angebot seitens der Verantwortlichen an passendem Wohnraum – nicht erfolgen wird. Sofern die betroffene Person Bewohner/in einer von den Verantwortlichen errichteten oder verwalteten Baulichkeit ist, geschieht die Speicherung und Verarbeitung in Erfüllung des entsprechenden Rechtsverhältnisses.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Die betroffene Person hat das Recht auf Erhebung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Cookie-Richtlinie

Verwendung von Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen, zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Welche Cookies nutzt unsere Website
Unsere Website nutzt Cookies, die für die reibungslose und bestimmungsgemäße Nutzung der Website erforderlich sind. Dazu zählen Funktionalitäten wie die Speicherung von Nutzereingaben beim Ausfüllen von Webformularen (Vormerkungen) oder Speicherung des Warenkorbes. Weiters werden Cookies zur Darstellung von Multimediainhalten genutzt.
Die Verwendung dieser Cookies bedarf keiner Zustimmung.

Welche Cookies wir nicht benutzen
Wir verzichten auf den Einsatz von Statistikprogrammen zur Analyse des Benutzerverhaltens und verwenden auf diesen Seiten auch keinerlei sog. „Social-Media Plugin“ (wie z.B. den „Facebook Like-Button“). (siehe aber unten: Cookies von Drittanbietern)

Server-Log-Files
Beim Abruf unserer Website werden in den Serverstatistiken automatisiert Daten erhoben, die Ihr Browser an uns übermittelt, und in Protokolldateien auf dem Server unseres Hosters gespeichert (Server-Log-Files).

Unter den erhobenen Daten sind:
• Name der abgerufenen Website;
• Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs;
• Übertragene Datenmenge;
• Typ und Version des verwendeten Browsers;
• browserversionsverwendetes Betriebssystem;
• die Website, über die Sie unsere Website aufgerufen haben;
• Ihre IP-Adresse (anonymisiert);
• anfragender Provider.

Der Hoster verwendet die erhobenen Daten zum Betrieb der Website sowie zur Sicherstellung der IT-Sicherheit. Bei konkreten Anhaltspunkten werden die Protokoll-Daten ggf. nachträglich analysiert.

Cookies von Drittanbietern
Diese Website nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-)Adresse an Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA) in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

• Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
• Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
• IP-Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).