facebook twitter whatsapp email

Geförderte Wohnungen mit hohem digitalen Standard

  • Wohnverhältnis
    Miete
  • 1210 Wien
    Ottilie-Bondy-Promenade 4
  • Bauträger
    Wien-Süd
  • Baubeginn
    September 2017
  • Fertigstellung
    Oktober 2020

Petra Posch-Geutner

Kundenberatung - Erstbezug

Tel.: +43 1 866 95 1431

Fax: +43 1 866 95 1447

p.posch-geutner@wiensued.at

Brigitte Kitzwögerer

Kundenberatung - Erstbezug

Tel.: +43 1 866 95 1432

Fax: +43 1 866 95 1447

b.kitzwoegerer@wiensued.at

Projektfolder

Objektbeschreibung

Geförderte Genossenschaftswohnungen und 2 Geschäftslokale im Norden Wiens

Die geförderten Wohnungen, die die „Wien-Süd“ im Bereich der Ottilie Bondy-Promenade 4, in Wien 21., errichtet hat, stehen für besondere Qualität und Exklusivität – und das zu erschwinglichen Preisen.

Das Angebot umfasst 91 geförderte Genossenschaftswohnungen mit Eigentumsoption und 47 geförderte Wohnungen ohne Eigentumsoption („SMART“-Wohnungen). Weiters befinden sich Nahversorger, ein SOS-Kinderdorf sowie 2 Geschäftslokale in der Wohnhausanlage.

Eine Tiefgarage mit insgesamt 150 KFZ-Abstellplätzen, der Saunabereich, der Fitnessraum, das Schwimmbad auf dem Dach, der Gemeinschaftsraum, der Kinderwagen- und Fahrradabstellplatz, die Lifte sowie großzügige Grün- und Erholungsflächen runden das Gesamtpaket des Angebots ab.

„SMART-Wohnungen“
Ein Teil Wohnungsangebotes besteht aus „SMART“-Wohnungen, das durch optimale Flächen und gut durchdachte und kompakte Wohnungsgrundrisse, wählbare Ausstattungsvarianten und niedrige monatliche Kosten gekennzeichnet ist. Das „SMART“-Wohnungsangebot – eine Initiative der Stadt Wien – richtet sich daher vor allem an Jungfamilien, Paare, Alleinerzieherinnen und –erzieher sowie an Singles.

Geschäftsflächen
In der Wohnhausanlage befinden sich 2 Geschäftslokale, wobei sich der Innenausbau bzw. die Ausstattung derzeit noch individuell anpassen lassen!

Das Geschäftslokal G1A bietet eine Fläche von ca. 185 m². Der Finanzierungsbeitrag beträgt EUR 86.863,60, die monatliche Miete inkl. Betriebskosten, Steuern und Heizkostenakonto EUR 1.643,90.

Das Geschäftslokal G2B verfügt über eine Nutzfläche von rund 216 m². Der Finanzierungsbeitrag kommt auf EUR 107.466,05, die monatliche Miete inkl. Betriebskosten, Steuern und Heizkostenkonto macht EUR 2.034,37 aus.

Weitere Highlights in der Ottilie-Bondy-Promenade 4:

Fiber to the Home (FTTH)
Die „Wien-Süd“ geht mit der Zeit – und das so schnell wie möglich. Deshalb sind alle Wohnungen der Wohnhausanlage mit Glasfasertechnologie ausgestattet – und zwar bis in die Wohnung, echtes „Fiber to the Home“! Die angewendete Technologie ermöglicht es, einerseits über die hauseigene LWL-SAT-Anlage bis zu 2000 TV-Programme zu empfangen, andererseits Telekommunikationsanbieter (Internetanbieter) beliebig zu wählen. Dabei ermöglicht FTTH aus technischer Sicht Bandbreiten bis zu 1000 Mbit/s – Streamen in einer neuen Dimension!

„Der Digitale Hausmeister“ – Online Reservierung von Gemeinschaftseinrichtungen
Die Wohnhausanlage verfügt über eine Gemeinschaftswaschküche sowie über einen Gemeinschaftsraum. Beide sind über den „Digitalen Hausmeister“ reservierbar – und das online, somit jederzeit und überall! Die Gemeinschaftsräume sind mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet, sodass zu reservierten Zeiten auch nur die berechtigte Person Zutritt hat. Außerdem verfügt der „Digitale Hausmeister“ über praktische Features – Lost & Found, aktuelle Verkehrsinfos etc.

Ausstattung

  • Barrierefreier Zugang
  • Fahrradabstellraum
  • Fernwärme
  • Fußbodenheizung
  • Garage
  • Gemeinschaftsraum
  • Kinderwagenabstellraum
  • Niedrigenergiestandard
  • SAT-Anschluss
  • Schwimmbad
  • Spielplatz
  • Waschküche